Sorry EP

NORDN

Tracklist:
01. Sorry feat. DISARSTAR
02. Glashaus
03. Alles
04. Follower
05. Regenwetter (Remastered)
06. Nie Zuvor (Remastered)

Release Date: 25. October 2019
Concrete Jungle Records
LC 24184
1151

Es ist 2019. Alle hören Cloud Rap oder schweben high auf dem nächsten Techno Open-Air durch die großstädtische Industriegegend. Bis sie einmal NORDN live gesehen haben. Denn die 4 Jungs aus Hamburg liefern eine Show vollgepackt mit Herzblut und Schweiß, die mehr kickt als jeder Drogencocktail im Berghain. Gitarren treffen Trap-Beats, Double-Bass trifft Elektro, relevante Texte treffen mitten in die Fresse.

Dabei fühlen die Jungs den Puls unserer Zeit – um ihn dann direkt auf 180 zu bringen. NORDN wollen nicht anecken, sondern Grenzen sprengen. Nicht zum Nachdenken anregen, sondern jeden Zweifel ersticken. Den Leuten nicht nur den Spiegel vorhalten, sondern ihnen auch zeigen, dass sie dabei eine verdammt gute Zeit haben können. Mit ihrer Debüt EP „Sorry“ in den Startlöchern ist es deshalb nur noch eine Frage der Zeit, bis sie die Bundesrepublik erobern werden. Zeit, damit anzufangen.

Frische Pop-Gitarren, meldischer Gesang und ein Feature mit DISARSTAR läuten den Spätsommer ein.

NORDN

Photo Credit © Philipp Karadensky 2019